Wieso werden meine Abfragen schneller als erwartet aufgebraucht?

Besuche von Suchmaschinen-Spidern können Ihre GeoIP2 Precision-Abfragen aufbrauchen. Das kann mit der Datei zum Ausschluss von Robots (Robots Exclusion Standard) eventuell verhindert werden.

Mit den entsprechenden Anweisungen lässt sich anhand des User-Agent-Headers feststellen, ob es sich um einen Spider handelt.

Wenn die Webdienstabfragen trotz Robots Exclusion Standard weiterhin schneller als erwartet aufgebraucht werden, können Sie alle Abfragen an unseren GeoIP2 Precision-Dienst weiterleiten, um herauszufinden, warum vom Code Webdienstabfragen ausgeführt werden.